Kulturangebot in Deutschland

Deutschland wird oft auch als das „Volk der Dichter und Denker“ bezeichnet. Deutschland ist bekannt für seine berühmten Dichter und Schreiber. Daran hat sich bis heute nichts geändert. Jedes Jahr erscheinen so bundesweit rund 94.000 neue oder neu aufgelegte Bücher. Die Frankfurter Buchmesse ist für viele Lesewürmer ein Pflichttermin. Dieses Jahr findet die Buchmesse vom 14. – 18. Oktober 2015 statt und bietet ein großartiges Programm für Fach- oder Privatbesucher. Dieses Jahr erhält die Buchmesse zudem ein neues Messekonzept und Hallenlayout.

Aber das ist noch lange nicht alles, was an Kulturprogramm in Deutschland dargeboten wird. Neben den großen Klassikern der Philosophie und Literatur gibt es natürlich auch eine sehr lebendige Kunst- und Kulturszene. Jedes Jahr im Februar findet die Berlinale statt – die Internationalen Filmfestspiele in Berlin, die auch international Aufmerksamkeit erregt.

Damit nicht genug. Wer es lieber etwas „wilder“ mag, der findet ein großes Angebot an Volksfesten und Festivals. Am bekanntesten ist wohl das Oktoberfest in München. Es ist das weltweit größte Volksfest und findet seit 1810 in München auf der Theresienwiese statt. Von Einheimischen wird dieses Fest auch als „Wiesn“ bezeichnet. Jährlich zieht dieses Event über 6 Millionen an. Die Brauereien aus München produzieren für dieses Fest ein spezielles Bier.

Zudem finden in Deutschland jährlich ungefähr 100.000 Theateraufführungen und 7.000 Konzerte statt. Da ist ganz sicher für jeden Geschmack was dabei.

kulturangebot