Klasse statt Masse

Meine Wenigkeit ist auf den aus dem Altgriechischen stammenden Vornamen Monika getauft. Ethymologisch kann man diesem Namen dreierlei Bedeutung zuschreiben: die Einzige, die Einsame und/oder die Einzigartige, was sich übrigens ganz und gar nicht ausschließt. Und da stellt sich mir spontan die Frage, wie gerne sich wohl die Social Media Stars, Selfie-Queens, Bloggerinnen, Influencer und Individualistinnen dieser Welt so nennen würden; denn Einzigartigkeit ist die neue Währung heutzutage. Neben der Standard Ausrüstung wie Smartphone und Selfie-Stab ermöglicht es nun individualisierbares Zubehör sich von der Masse abzuheben. Handyhüllen, sprich die Haute Couture fürs Smartphone, spielen hier eine immer wichtigere Rolle – je ausgefallener desto besser, aber bitte mit persönlicher Note. Man mag es kaum glauben, aber es gibt mittlerweile sogar extra Damen und Herren Kollektionen von flippig modern in den angesagtesten Trendfarben und Mustern bis hin zu sportlich leger über klassisch elegant und mondän. Initialen und/oder Logos gehören wie selbstverständlich auch schon zum Repertoire der angesagten Accessoires. Sogar auf manchem Laufsteg runden diese Utensilien schon Mode ab.

Handy als Accessoire

(Visited 1 times, 1 visits today)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *